Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.

DKG Fachausschüsse (FA), Gemeinschaftsarbeitskreise (GAK) und -ausschüsse (GA) sowie Experten- und Arbeitskreise in der DKG ....

In unterschiedlichsten Fachgremien schaffen sich die DKG Mitglieder in Kooperationen mit anderen wissenschaftlichen Vereinigungen die Grundlagen für eine gemeinsame Lobby- und Forschungsarbeit sowie einen industrieweiten Wissenstransfer.
Schwerpunktarbeit des Fachausschusses bilden die keramischen Rohstoffe.
Der Ausschuss dient dem Austausch von Erkenntnissen zu Aufbereitung, Verarbeitung und Produktentwicklung mit keramischen Werkstoffen.
Der Fachausschuss beschäftigt sich mit allen Themenbereichen der Wärmetechnik: Ofenanlagen, Entbindern, Wärmeleitfähigkeit, Brennstoffe und vieles mehr.
Im FA werden u. a. Fragen zur Prüfung von Werkstoffeigenschaften unter Raumtemperatur und hohen Temperaturen analysiert und diskutiert.
Fragen zu zum industrienahen, praktischen Einsatz keramischer Werkstoffe oder keramischer Produkte stehen im Fokus des Ausschusses.
Der Ausschuss erarbeitet Fort- und Weiterbildungsseminare zu einer Vielzahl unterschiedlicher Themen.
Themen des Fachausschusses bildet die gesamte technische Keramik aus historischer und kulturhistorischer Sicht.
DKG Vereinszeitschrift / Handbuch der Technischen Keramik / Keramische Wissenschaftsjournal
Ein von der Industrie getragenes Expertengremium, dass anstehende Gesetzesvorhaben auf europäischer- und nationaler Ebene analysiert.
Der Ausschuss widmet sich wissenschaftlichen und industriellen Fragestellungen auf dem Gebiet Feuerfestwerkstoffe und - technologie.
Werkstoffdesign und Modellierung, Phasen- und Gefügebildung
Keramik als Hochleistungswerkstoff für spezifische Anwendungen, in denen andere Werkstoffe versagen.
Im Fokus der Ausschussarbeit stehen anwendungsrelevante Fragestellungen zu Keramik-Metall-Verbindungen.
Das Sintern von Metall und die spezifischen Probleme in diesem Zusammenhang bilden den thematischen Schwerpunkt des Ausschusses.
Neue Anwendungen für Verbundwerkstoffe aus keramischen und nichtkeramischen Komponenten sind Thema des Ausschusses.
Der Expertenkreis ist ein Forum, das sich die Weiterentwicklung des Keramikspritzgusses zum Ziel gesetzt hat.
Der Arbeitskreis Kohlenstoff (AKK) in der DKG widmet sich dem Austausch von Erfahrungen und Informationen zwischen Wissenschaft und Praxis.

Nach oben
© 2014 DKG Deutsche Keramische Gesellschaft e. V.
Like DKG auf Facebook