Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.

Mitgliedsfirmen der DKG

Zahlreiche Firmen aus der Keramik und angrenzenden Industriebereichen aus dem In- und Ausland sind Mitglied der Deutschen Keramischen Gesellschaft e. V.
Damit ist die DKG ist mit mehr als 250 Unternehmen aus der Keramik und den angrenzenden Industriebereichen die mitgliederstärkste technisch-wissenschaftliche Organisation innerhalb der Keramik in Deutschland und in Europa.
Produzenten und Lieferanten chemischer Rohstoffe, die Mitglied der DKG sind.
Unternehmen, die sich auf Produkte der Feuerfest-Industrie spezialisiert haben
Chemische und technologische Additive, Hilfsstoffe und Schleifmittel
Kohlenstoff wird ein immer wichtigeres Material für die Keramik - beispielsweise als Material zur Verstärkung oder zur Funktionalisierung.
Hersteller und Lieferanten von Maschinen und Anlagen für die Keramische Industrie und angrenzende Bereiche
Hersteller, die Messtechnik und Messgeräte für die speziellen Anfoderungen der keramische Industrie bereitstellen
Hersteller von Öfen und Ofentechnik, die auf die technologischen Anforderungen der keramischen Industrie abgestimmt ist
Keramik im Alltag bedeutet meist Silikatkeramik: Hersteller von haushaltsnahen keramischen Produkten.
Lieferanten und Produzenten silikatischer Rohstoffe für die Gebrauchs-, aber auch für die technische Keramik
Unternehmen, die spezielle Lösungen innerhalb des Bereichs der Technischen Keramik entwickeln
Weitere Mitglieder aus unterschiedlichen Bereichen der Keramik oder angrenzenden Disziplinen.

Nach oben
© 2014 DKG Deutsche Keramische Gesellschaft e. V.
Like DKG auf Facebook