Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.

Hochschulen und Institute

Mehr als 80 Universitäten und Forschungsinstitute repräsentieren die nationale und internationale keramische Forschung im Verband der DKG.

Die Deutsche Keramische Gesellschaft e. V. steht für die Interessen der einer stark an den Interessen der Industrie geprägten Wissenschaft und Forschung auf politischer und Verbandsebene ein. Sie hat sich dem Austausch und der Diskussion wissenschaftlicher Erkenntnisse verschrieben. Durch die Organisation von Seminaren und Tagungen unterstützt sie die Weitergabe von Neuerungen auf dem Gebiet der Keramischen Forschung.

Die von der DKG unabhängige, aber mit der DKG ideell verbundene gemeinnützige Forschungsgemeinschaft der DKG (FDKG) ist maßgeblich an der Industriellen Gemeinschaftsforschung im Bereich der Keramik beteiligt.

Seit 1921 ist die Keramik an materialwissen- schaftlichen Fakultäten deutscher Hochschulen präsent - nicht zuletzt dank der DKG.
Die Forschung auf keramischem Gebiet bringt den Einsatz keramische Produkte aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften voran.
Die Berufsfachschulen sorgen für die Ausbildung gut qualifizierter Fachkräfte für die keramische Industrie.
Keramik ist Kulturgut. Mitglied der DKG sind ebenfalls Museen und Bildungseinrichtungen, die sich mit der Keramik beschäftigen.

Nach oben
© 1988-2017 DKG Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.
Like DKG auf Facebook!