Deutsche Keramische Gesellschaft e.V.

Mitglied in der DKG werden

Mitglied der Deutschen Keramischen Gesellschaft e. V. können alle natürlichen und juristischen Personen wie Unternehmen, Institutionen, Hoch-Fach- und Berufsschulen sowie Wirtschafts- Arbeitgeber- und Fachverbände aus dem In- und Ausland werden, die ein Interesse an der Keramik verbindet.

Mehr als 600 persönliche Mitglieder und  250 Unternehmen, Institute und Verbände aus dem Bereich der Keramik und angrenzenden Industrien profitieren bereits von einer Mitgliedschaft in der DKG. Damit ist die DKG die mitgliederstärkste keramische Organisation in Europa. Auch für Studierende ist eine DKG-Mitgliedschaft lohnend: künftige Absolventen können bereits während ihres Studiums zu den Mitgliedsfirmen Kontakte knüpfen und durch eine persönliche DKG-Patenschaft vom Mitgliedsbeitrag befreit werden.

 

Weit über 650 persönliche Mitglieder profitieren fachlich von ihrer Mitgliedschaft in der DKG. Mitglied kann jede(r) werden.
Die institutionelle Mitgliedschaft bringt für Firmen, Institute und Verbände zahlreiche Vorteile, von denen alle Angehörige der Institution profitieren.
Die aktuelle Beitragsordnung gibt einen Überblick über die Beitragssätze von persönlichen Mitgliedern, Unternehmen und Institutionen.

Nach oben
© 2014 DKG Deutsche Keramische Gesellschaft e. V.
Like DKG auf Facebook