DKG FG 5 "Silikatkeramik"

Prof. Dr.-Ing. Gernot Klein

Vorsitzender DKG FG 5
Anschrift/Adresse:
Hochschule Koblenz (HS Koblenz)
Fachrichtung Werkstofftechnik Glas und Keramik
Rheinstraße 56
D-56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon:
+49 2624 - 910923
E-Mail
klein@hs-koblenz.de
Web:
www.hs-koblenz.de/wwc/fachbereiche/bauen-kunst-werkstoffe-werkstofftechnik-glas-und-keramik/mein-studiengang/werkstofftechnik-glas-und-keramik

Ir. Marcel Engels (FGK)

stellv. Vorsitzender DKG FG 5
Anschrift/Adresse:
Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe Glas/Keramik GmbH (FGK)
Projektleiter Prozess- und Anwendungstechnik Keramik
Heinrich-Meister-Str. 2
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon:
+49 2624 186-58
E-Mail;:
marcel.engels@fgk-keramik.de
Web:
www.fgk-keramik.de
Schwerpunktarbeit des DKG Fachgebietes 5 "Silikatkeramik" (DKG FG 5)  bildet der äußert vielfältige Bereich des Einsatzes von Silikatkeramiken.

Die Fachtagungen des FG 5 Silikatkeramik sind thematisch so gewählt, dass in den jährlich ein- bis zweitägigen Veranstaltungen die Bereiche:

  • Aufbereitungstechnik,
  • Formgebung,
  • Trocknungstechnik,
  • Sintertechnik und
  • Werkstofftechnik (Keramische Werkstoffe und Glasuren)
behandelt werden.

Schwerpunkte bilden dabei die silikatkeramischen Sparten Elektroporzellan, Sanitärerzeugnisse und Küchenspülen, Fliesen, Geschirr sowie Katalysatoren.
 

Die Zielgruppen der Tagungen sind das wissenschaftliche, ingenieurtechnische Personal in den Unternehmen (keramische Produktion, Zulieferer, Forschungsinstitute, Universitäten und Hochschulen), aber auch Vertriebsmitarbeiter, Betriebswirtschaftler und Geschäftsführern dieser Industriezweige werden angesprochen.

Die Tagungen selber möchten einen Beitrag zur engeren Zusammenarbeit von Forschung, Theorie und Praxis leisten; daher werden in Vorbereitung der Veranstaltungen immer ein Team von Fachleuten aus Industrie und Forschung die thematischen Schwerpunkte herausarbeiten.